Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 25. April 2017

Nachricht vom 30.03.2017 14:10 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Wie war der erste Frühlingsmonat?

Märzbilanz 2017

Der erste Frühlingsmonat hatte mit Schneefällen bis ins Flachland, Sturm und frühlingshaften Temperaturen über 20 Grad viele Facetten. Nach einem vielerorts kühlen und verregneten Monatsbeginn ließ ein kräftiger Föhnorkan in den Alpen (auf der Zugspitze lag die Spitzenböe bei 174 km/h) die Temperaturen am ersten Märzwochenende in Süddeutschland auf fast 20 Grad schnellen.

fruehling_krokuss_warm_shutterstock_10021444
Von Schnee, Sturm, Regen und warmer Luft hatte der März alles zu bieten. [Bildrechte: Shutterstock] 

Am 18. März gab es durch das Randtief "Eckhardt" besonders im Nordosten schwere Sturmböen, welche hier teilweise Schäden anrichteten. Nachfolgend trat auf der Rückseite des Tiefs besonders in Mecklenburg-Vorpommern noch einmal nasser Schneefall bis ins Flachland auf. Im letzten Monatsdrittel sorgten dann die Hochs "Ludwiga" und "Marrit" mit Höchstwerten bis nahe 25 Grad in ganz Deutschland für den Frühlingsdurchbruch. Durch ausreichend Niederschlag in den vorangegangenen Wochen explodierte die Natur förmlich.

Insgesamt liegt der März mit einer Mitteltemperatur von knapp unter 7 Grad ähnlich wie in den Jahren 2012 und 2014 mehr als drei Grad über dem klimatologischen Mittelwert von 1961-1990 und reiht sich damit als vierter zu milder März in Folge in die Wettergeschichte ein. Während es beim Niederschlag keine großen Abweichungen zur Norm gab, sorgte die frühlingshafte Phase gegen Monatsende vielerorts für ein "Sonnenscheinplus" von etwa 20 bis 40 Prozent.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu LinkArena hinzufügen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.