Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 24. November 2017

Nachricht vom 16.12.2009 23:40 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Viele Wolken und etwas Sonne, besonders im Norden und Nordwesten gebietsweise etwas Schneefall

+++ Das Wetter, die Vorhersage für Deutschland: +++

+++ Viele Wolken und etwas Sonne, besonders im Norden und Nordwesten gebietsweise etwas Schneefall +++

Die Wetterlage: Am Südrand einer kräftigen Hochdruckzone, die derzeit von Grönland bis nach Russland reicht, sorgen kleinere Tiefs im Bereich um Mitteleuropa teils für feuchtere Luftmassen

Die Vorhersage für Donnerstag, den 17. Dezember 2009:

Heute schneit es zunächst besonders zwischen Nordsee und Niederrhein sowie Richtung Dänemark, später dehnt sich die Schneezone langsam nach Süden aus und erreicht bis zum Abend auch das nördliche Niedersachsen. Die Mengen liegen meist zwischen 2 und 6 Zentimetern, mit lokalen Mengen bis 8 Zentimetern besonders im Nordwesten Niedersachsens sowie in Schleswig-Holstein. In den übrigen Regionen Deutschlands wechseln sich Sonne und einige Wolkenfelder ab, Schneeflocken rieseln dabei nur selten. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen -7 Grad in den Hochlagen der Mittelgebirge und +1 Grad an der Ostsee. Der Wind weht oft schwach aus Süd bis Ost, im äußersten Norden frischt er jedoch stark auf und kommt aus Nordost bis Nord.

Die Vorhersage für Freitag, den 18. Dezember 2009:

Am Freitag fällt im Norden und Nordosten bei oft wolkigem Himmel gebietsweise etwas Schnee. Von der Ostsee her können in einigen Regionen auch starke Schneeschauer südwestwärts ziehen. Im Süden und Westen des Landes ist es von lokalen Schneeflocken abgesehen oft trocken und zum Teil scheint auch etwas die Sonne. Die Temperaturen liegen mit -8 bis -1 Grad durchweg im Dauerfrost. 

Die weiteren Aussichten:

Am Wochenende bleibt es landesweit winterlich. Dabei sind Samstag besonders im Süden teilweise leichte Schneefälle zu erwarten, während im Norden mitunter die Sonne etwas häufiger herauskommt. Zum Sonntag bringt ein neues Tief von Nordwesten erneut dichte Wolken und teilweise Schneefall. Dazu frischt der Wind auf, die Temperaturen bleiben mit Ausnahme der Nordseeküste und eventuell des Niederrheins meist unter null Grad. In den Nächsten sinken die Werte bei Aufklaren über Schnee teils unter -15 Grad.  


Terminpunktprognosen

Unwetterwarnungen

+++

+++ Diese Prognose wurde erstellt von Lars Lowinski vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation (IWK) und herausgegeben am Donnerstag, den 17. Dezember 2009, um 5:36 Uhr MEZ.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.