Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 23.11.2009 17:49 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Anfangs wechselhaftes Schauerwetter, zum Abend dann von Westen her Regen

+++ Das Wetter, die Vorhersage für Deutschland: +++

+++ Anfangs wechselhaftes Schauerwetter, zum Abend von Westen her Regen +++

Die Wetterlage: Tiefdruckgebiete über dem Atlantik lenken weiterhin feuchte und milde Luft aus dem Südwesten Europas nach Deutschland.

Die Vorhersage für Dienstag, den 24. November 2009:

Der Dienstagmorgen startet in vielen Teilen Deutschlands mit dichten Wolken, zeitweise einigen Schauern und nur etwas Sonne. Von Westen her verdichten sich die Wolken. Nach Abzug der Schauer bleibt es für kurze Zeit trocken bevor es zum Nachmittag mit herannahender Warmfront erneut zu regnen beginnt. Der Wind weht mäßig bis frisch aus meist westlicher Richtung. An den Küsten und im Bergland sind stürmische bis orkanartige Böen möglich. Es bleibt weiterhin mild in Deutschland. Die Temperaturwerte liegen erneut zwischen 9 Grad an der Ostseeküste und örtlich 13 Grad am Niederrhein.

Die Vorhersage für Mittwoch, den 25. November 2009:

Am Mittwochmorgen nieselt es in der Nordhälfte noch etwas. Dieser Sprühregen lässt aber am Vormittag nach. Von Südwesten her ist es mehr und mehr aufgelockert und trocken. In der Südhälfte scheint bei einigen Wolken verbreitet die Sonne und es bleibt bis zur Nacht trocken. Im Nordwesten zieht am Nachmittag eine Kaltfront heran, die erneut Regen bringt, und zum Abend bis nach Brandenburg und ins Saarland vorankommt. Der Wind weht weiterhin recht kräftig aus südwestlicher Richtung. Vor allem an der Nord- und Ostsee sowie im Bergland sind stürmische bis orkanartige Böen zu erwarten. Im Norden bleibt es mit 10 bis 12 Grad mild, im Süden werden bei leichter Föhnlage örtlich bis 15 Grad erreicht.

Die weiteren Aussichten:

Am Donnerstag geht es in der Nordwesthälfte mit vielen Wolken und Regen weiter, im Osten ist es bewölkt, zeitweise scheint die Sonne und es bleibt meist trocken. Der Wind weht lebhaft, vor allem in der Nordwesthälfte. Die Temperatur geht etwas zurück.

Am Freitag wechseln sich dichte Wolken, etwas Sonne und Schauer ab. Es bleibt windig und es wird etwas kühler.

Terminpunktprognosen

Unwetterwarnungen

+++

+++ Diese Prognose wurde erstellt von Julia Fruntke vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation (IWK) und herausgegeben am Dienstag, den 24. November 2009, um 5:37 Uhr MESZ.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.