Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 22. September 2017

Nachricht vom 27.12.2005 23:43 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Im Osten am Donnerstag viel Neuschnee

An Silvester extreme Glätte durch Eisregen möglich

Berlin - Ein Tief zieht in den nächsten Tagen von Italien über Ungarn zur Odermündung. Es bringt zunächst vor allem Osten Schneefälle. Erst am Wochenende setzt sich zögernd mildere Luft durch. Diese wird vor allem am Silvestertag von Westen her zu Regen führen, der auf dem gefrorenen Boden zu einer gefährlichen Eisschicht gefriert.

Schnee Pfug
Am Donnerstag werden die Schneepflüge in Ostdeutschland wohl im Dauereinsatz sein. [Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Die Vorhersage für Mittwoch, den 28. Dezember 2005:

Am Mittwoch bleibt es bedeckt und die Temperaturen gehen noch etwas zurück und bei ?4 bis -1 Grad fällt zeitweise leichter Schnee. Im Süden schneit es zeitweise mäßig bei ?3 bis ?7 Grad. Mit 0 bis +2 Grad wird es an den Küsten am mildesten sein.

Die Vorhersage für Donnerstag, den 29. Dezember 2005:

Am Donnerstag bleibt es ebenfalls des ganzen Tag über bedeckt und im Osten erwarten wir zum Teil kräftige Schneefälle mit Neuschneemengen bis 15cm in 24 Stunden. Sonst schneit es zeitweise leicht bis mäßig. Die Temperaturen erreichen höchste Werte zwischen ?6 und 0, an der Ostsee bis +1, an der Nordsee bis +3 Grad.

In der kommenden Nacht klart es südlich der Donau auf und über Schnee wird es zum Teil bis zu ?20 Grad kalt.

Die weiteren Aussichten:

Am Freitag wird es vor allem im Süden und Südosten sonnig sein. Sonst bleibt es stark bewölkt bis bedeckt mit etwas Schnee. An der Nordsee steigen die Temperaturen bis 6 Grad an und kündigen damit auch einen bevorstehenden Wetterwechsel an. Sonst ist es mit ?6 bis 0 Grad kalt, südlich der Donau mit ?6 bis ?10 Grad am Tage sogar sehr kalt.

Am Samstag morgen beginnt es im Westen zu schneien. Die Niederschläge gehen im Westen rasch in gefrierenden Regen und Regen über und sorgen für zum Teil extreme Glätte. Im Tagesverlauf kommen die Niederschläge als gefrierender Regen nach Osten voran. Dabei wird es zum Teil extrem glatt. Die Temperaturen steigen vor allem im Westen deutlich an und erreichen höchste Werte zwischen 6 Grad in Aachen und ?6 Grad in Dresden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.