Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 22. September 2017

Nachricht vom 06.11.2005 21:17 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Im US-Bundesstaat Indiana verletzte der Sturm zudem 160 Personen

15 Tote bei Tornado

Washington - Ein Tornado hat in den USA mindestens 15 Menschen in den Tod gerissen und 160 Personen verletzt. Die Menschen wurden an der Grenze zwischen den Bundesstaaten Indiana und Kentucky morgens im Schlaf von dem verheerenden Sturm überrascht. Hunderte Häuser wurden teilweise völlig zerstört. Zahlreiche Haushalte waren ohne Strom. Der Tornado brach mit einer Wirbelgeschwindigkeit von 100 Kilometern in der Stunde über die Region herein. In der Stadt Evansville verwüstete der Wirbelsturm einen ganzen Wohnwagenpark.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.