Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 22. September 2017

Nachricht vom 29.07.2005 12:11 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Viele Opfer kommen aus den Armenvirteln

Mehr als 1000 Monsun-Tote in Indien

Neu Delhi - Sintflutartige Monsun-Regenfälle haben in Indien inzwischen mehr als 1000 Menschen das Leben gekostet. Die meisten Opfer waren in der Wirtschaftsmetropole Bombay und dem Umland zu beklagen. In Bombay stieg die Zahl der Opfer erneut dramatisch an. Nach Behördenangaben wurden dort bei Fluten und Erdrutschen seit Dienstag 377 Menschen getötet. Mutwillig verbreitete Tsunami-Gerüchte nach den schweren Unwettern hatten in der Nacht zu einer Massenpanik in der Stadt geführt.Die meisten der Ofper stammen aus den Armenvirteln Bombays, wo die Behausungen zum Teil einfach weggespült wurden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.