Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 09.10.2004 20:04 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Qualifikation der Formel 1 verschoben

Schwerer Taifun fegt über Zentraljapan hinweg

Maon
Meterhohe Wellen an Japans Küste sind für die erfahrenen Fischer nicht mehr sehr beeindruckend. [Bildrechte: Ijou Kjaong] 

Tokio - Mit schweren Orkanböen und sintflutartigem Regen fegt der Taifun MA-ON mit einem ehemaligen Kerndruck von 920 hPa über Japan hinweg. Die Wassermassen lösten Erdrutsche aus, unterspülten Häuser und setzte ganze Straßen unter Wasser. Mindestens ein Mensch starb, einige wurden verletzt. Ausläufer des Taifuns haben auch die Formel 1 durcheinander gebracht. Erstmals wurde die Qualifikation für einen Großen Preis abgesagt. Die Piloten müssen nun morgen direkt vor dem vorletzten Saisonrennen um die besten Startplätze in Suzuka fahren.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.