Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 26.08.2004 20:13 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

500.000 Menschen vorsorglich evakuiert

Schwere Wirbelstürme in Südostasien

Schanghai- In Südostasien zieht derzeit Taifun Aere über Taiwan hinweg und wird nun in China erwartet. Der Wirbelsturm zieht derzeit mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h über Taiwan hinweg (in Böen sollen bis zu 300km/h gemessen worden sein). In einigen Regionen fielen in den letzten 60 Stunden 1500 Liter Regen je Quadratmeter. Durch die ungeheuren Wassermasser sind weite Teile des Landes unter Wasser. In Taiwan fielen  fünf Fischer dem Taifun zum Opfer und in Japan ertranken mindestens 8 Menschen, darunter zwei Schülerinnen. Insgesamt hatten bis zu 1.000.000 Einwohner in Taiwan keine Strom- und Wasserversorgung. Öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Behörden usw. blieben geschlossen. In Schanghai wurden vorsorglich 220.000 Anwohner evakuiert, ebenso im Nachbarort Zheijang wo 250.000 Einwohner in Sicherheit gebracht wurden. Bis zu 10.000 Schiffen hatten Anweisungen erhalten, umgehend in Häfen einzulaufen. Derzeit ist aber noch ein weiterer Taifun unterwegs. "Chaba" wird von den lokalen Wetterdiensten als noch gefährlicher eingeschätzt. Er zieht mit Windgeschwindigkeiten bis zu 240 km/h bereits über den Westpazifik auf Japan zu. In den Philippinen kostete er schon vier Bewohner das Leben und auf den Marianen-Inseln starben zwei Menschen. In der Hauptstadt Manila stand das Wasser bis zu ein Meter hoch. Der Taifun wird am Freitag in Südjapan erwartet.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.