Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:23 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Hochwasser und Erdrutsche nach heftigem Regen

Mindestens 16 Tote in Kolumbien

Flagge Kolumb
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Bogotá - Nach heftigen Regenfällen sind in Kolumbien durch Hochwasser mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 50 Einwohner der Region sollen verletzt sein. Erdrutsche blockieren zahlreiche Straßen. Betroffen sind von den Unwettern nach Behördenangaben etwa 70 000 Menschen. Besonders stark betroffen sind die Provinzen Antioquia, Caldas und Chocó im Nordwesten sowie Valle del Cauca im Südwesten, Cundinamarca im Zentrum und Norte de Santander im Nordosten. In der Region ist Regenzeit, die noch bis Mitte Dezember andauert.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.