Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Föhnorkan beruhigte sich erst am Abend

Tote und schwere Schäden in Bayern

München - Bei dem Föhnorkan in den bayerischen Alpen sind gestern mindestens neun Menschen verletzt und iene Person getötet worden. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe. In Pinzgau wurde ein Nahverkehrszug von Windböen umgeworfen. Ein Fahrgast kam dabei ums Leben. Mit Windgeschindigkeiten von bis zu 180 Stundenkilometern war der Orkan über den bayerischen Alpenraum gefegt. Erst am späten Abend beruhigte sich die Lage. In Frankreich und der Schweiz führten heftige Regenfälle zu Überschwemmungen und Erdrutschen. Straßen und Bahnverbindungen mussten gesperrt werden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.