Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Mittwoch, 20. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Modelle pendeln auf das amerikanische Modell hin

Kalt im Nordosten, mild im Südwesten

Hamburg/München - Guten Morgen. Das amerikanische Modell bleibt in der 12. Berechnung in Folge bei einer gleichen Einschätzung der Lage. Ebenso ist das deutsche Modell in dieser Richtung unterwegs und auch das britische Modell gleicht sich nach und nach wieder an. Daher wagen wir heute früh die folgende ernstgemeinte Vorhersage für Weihnachten mit noch leichten Unsicherheiten am 26. und 27. Auf geht´s: Die Vorhersage für Deutschland:

Unwetterlage zu Weihnachten.

Die Vorhersage für Samstag, den 21.12.2002:

Heute ist es stark bewölkt bis bedeckt mit Regen im Süden. Im Norden ziehen dichte Wolken mit geringen Mengen Schneeregen, Schnee und Regen durch. Die Temperaturen steigen in Küstennähe auf 0 bis +5, sonst auf werden im Norden -2 bis +2 Grad erreich. Im Süden ist es mit +2 bis +8 Grad milder. In der Nacht zum Sonntag ist es bedeckt mit nur geringer Niederschlagsneigung bei tiefsten Werten zwischen 0 und -4 Grad. In der zweiten Nachthälfte setzten im Westen und Südwesten Niederschläge ein, die meist als Regen fallen. Hier steigen die Temperaturen auf +1 bis +4 Grad.

Die Vorhersage für Sonntag, den 22.12.2002:

Morgen bleibt es bedeckt und West nach Ost kommen kräftige Niederschläge auf, die zum Teil länger anhalten. Im Nordosten fallen bei Tagestemperaturen um -1 Grad Schnee und gefrierender Regen. Sonst beginnen die Niederschläge teilweise als Schnee und gefrierender Regen, gehen dann aber in Regen über. Die Temperaturen steigen auf 3 bis 8 Grad an. Bei frischem Ostwind kann es im Nordosten zu Schneeverwehungen kommen. In der kommenden Nacht fällt im Nordosten noch Schnee, der erst in der zweiten Nachthälfte nachlassen wird. Die Nachtwerte liegen hier bei 0 bis -3 Grad. Sonst ist es bedeckt mit Regen und Sprühregen bei milden +2 bis +6 Grad. Im Südwesten kaum unter 8 Grad.

Die weiteren Aussichten:

Am Montag wird es in der Nordosthälfte wolkig bis bedeckt mit etwas Schnee bei Tagestemperaturen zwischen -4 und 0 Grad. Im Südwesten und Süden fallen Regen und Sprühregen bei 3 bis 10 Grad. In der kommenden Nacht klart es im Nordosten gebietsweise auf und die Temperaturen gehen auf -3 bis -8 Grad zurück. An der Oder kann es über Schnee bis -12 Grad kalt werden. In der Südwesthälfte bleibt es bei Sprühregen frostfrei. In der Nacht kommen von Westen und Südwesten erneut zum Teil kräftige und länger anhaltende Niederschläge auf, die am Morgen die Elbe erreichen.

An Weihnachten ist es nordöstlich der Elbe bedeckt aber meist trocken bei frostigen -10 bis -4 Grad. In einen etwa 100 Kilometer breitem steigen südwestlich der Elbe ist es bedeckt mit zum Teil länger anhaltenden Schneefall oder gefrierenden Regen mit extremer Glätte bei -4 bis 0 Grad. Südwestlich davon ist es bedeckt mit Regen und Sprühregen bei 3 bis 12 Grad. In der kommenden Nacht schwächen sich die Niederschläge zunächst ab, in der zweiten Nachthälfte kommen von Westen erneut Niederschläge auf, die ähnlich wie am Tag zu vor bis an die Elbe voran kommen. Die Verteilung der Nachtwerte ist identisch mit den Tagestemperaturen vom Vortag.

Am ersten Weihnachtstag ist es im Norden und Nordosten stark bewölkt aber meist trocken bei frostigen -12 bis -6 Grad am Tage. In der Mitte Deutschlandfallen Schnee und gefrierender Regen bei -5 bis 0 Grad. Nur im Süden bleibt es regnerisch und 2 bis 6 Grad mild.

Am 2. Weihnachtstag gehen die Niederschläge im Norden und in der Mitte zurück. Es klart auf. Die Temperaturen steigen auch am Tage kaum über -10 Grad, nacht herrscht im Norden Frost bis -20 Grad. Im Süden fällt noch längere Zeit Regen, der in Schnee übergeht. Auch hier wird es kälter. -2 bis +3 Grad sind zu erwarten.

Diese Vorhersage wurde herausgegeben vom Wetterspiegel, am 21.12.2002 um 9:28, Autor: Frank Böttcher

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.