Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Nach langer Trockenheit und großer Hitze brennen in Spanien und Italien Wälder

Schwere Waldbrände in Südeuropa

Waldbrand1
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Rom/Madrid - Nach der wochenlangen Hitzen in Spanien und Italien greifen nun immer mehr Busch- und Waldbrände um sich. Allein in Italien brennt an fast 260 Stellen der Wald. Besonders betroffen sind die Regionen im südlichen Kampanien, einige Orte in Kalabrien, viele Orte in Apulien, in der Toskana und auf Sardinien. Wie das italienische Fernsehen heute berichtet, sind mehr als 5000 Helfer mit den Löscharbeiten beschäftigt. An einigen Orten sollen die Flammen bereits Wohngebiete erreicht haben. Auch in Spanien wüten die Bänden. Betroffen ist vor allem der Süden des Landes, wo seit gestern ein großer Waldbrand in der Provinz Huelva wütet. Hier stiegen die Temperaturen den letzten Tagen auf über 40 Grad. Wohngebiete sind hier aber zur Zeit nicht betroffen. In Spanien und Italien sind seit gerstern fast 800 Hektar Wald vernichtet worden, ein Gebiet so groß wie die Insel Föhr.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.