Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

30 Tote und über 100 Verletzte

Taifun zieht über Taiwan

Taipeh - Nach dem Durchzug des Taifuns NARI wird das Ausmaß des Sturms erst deutlich: Nach Angaben des Katastrophenschutzzentrums wurden 30 Menschen getötet, mindestens 100 Personen sollen verletzt sein. Noch immer werden zahlreiche Menschen vermißt. Der Taifun hat in Taiwan Hunderttausende Haushalte von Strom und Telefon abgeschnitten. Zahlreiche Fluglinien wurden unterbrochen. Schulen und Behörden im Norden Taiwans blieben geschlossen. Inzwischen hat der Taifun das chinesische Festland erreicht und schwächt sich deutlich ab.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.