Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Sonntag, 23. September 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Luftrettung der Bevölkerung angelaufen

Erdrutschunglück in Gondo:

1014aost
Wie auf dem Webcam-Bild aus dem Aostatal gut zu sehen ist, hat der Regen am Mittag eine Pause eingelegt. Für den Abend werden aber weitere Regenfälle erwartet. - Die Lage spitzt sich zu... [Bildrechte: © by http://www.regione.vda.it/bollettino_nev] 

Nach dem verheerenden Erdrutsch-Unglück in Gondo, ist es Hilfskräften mittels schwerem Gerät am frühen Nachmittag erstmals gelungen, das von der Außenwelt völlig abgeschnittene Unglücksdorf im schweizerisch-italienischen Grenzgebiet zu erreichen. Die Evakuierung des Dorfes sei, so ein Behördensprecher, sei sofort angelaufen. Die Menschen würden derzeit mit Helikoptern aus dem zerstörten Ort ausgeflogen. Auf dem Straßenweg sei die betroffene Region allerdings nicht zu erreichen. - Da für den Abend weitere, heftige Regenfälle erwartet werden, richten sich die Behörden in der gesamten Südschweiz und in Norditalien auf weitere Murenabgänge und Erdrutsche ein. Infolge der andauernden Unwetter ist inzwischen auch der berühmte Lagio Maggiore über die Ufer getreten. Nach den Prognosen der Wetterdienste sind auch an den kommenden Tagen noch weitere, schwere Regenfälle zu erwarten.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.