Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 27. April 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Katastrophe nach starken Regenfällen

Schlammlawine in Indonesien

Flagge Indones
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Eine Schlammlawine hat in den frühen Morgenstunden des Sonntags vermutlich mindestens 52 Menschen getötet. Nach starken Regenfällen in den letzten drei Tagen in der Region Purojewo (400 km südöstlich von Jakarta) begrub die Schlammwelle sieben Dörfer. Die Zahl der Toten wird sich vermutlich noch erhöhen, da die Bergungsarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Letzte Woche starben bei einer ähnlichen Katastrophe 28 Menschen in Indonesien.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.