Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Graupelgewitter peitschen über Norddeutschland hinweg

Wenn es im Herbst blitzt und donnert

Hamburg - Wenn ein schwül-warmer Sommertag mit Blitz und Donner endet, dann liegt es vorher schon in der Luft. Wir spüren die drückende Luft, die sich schließlich mit lautem Krachen entlädt. Um so erstaunter sind wir, wenn es unvermittelt an einem kühlen Herbsttag gewittert und kräftig graupelt. So geschehen in der letzten Nacht in Norddeutschland. Auch heute werden wieder Gewitterschauer mit kräftigem Regen und Graupel über das norddeutsche Tiefland hinweg ziehen. Zwei Elemente sind für diese Witterung verantwortlich. Zum einem ist es die noch warme Nordsee. Aus den heissen Sommermonaten hat sie immer noch eine Wärmereserve von gut 3 Grad mehr, als im langjährigen Durchschnitt, - 11 Grad C werden zur Zeit vor den Küsten gemessen. Zum anderen ist in der Höhe ein Schwall Kaltluft über die Nordsee hinweggezogen. - Der große Temperaturgegensatz zwischen unten und oben führt nun zu einer starken Labilisierung der Atmosphäre. Es entstehen Warmluftblasen, die wie Heissluftballons aufsteigen und mächtige Schauerwolken bilden. Da die Gegensätze sehr groß sind, gibts auch vermehrt Blitz und Donner. Auch heute werden wir dieses Schauspiel im Norden verfolgen können. Zwischen Rostock und Berlin behindern zur Zeit starke Graupelgewitter den Verkehr ganz erheblich. Auch die Autobahnen sind betroffen. Dort liegt eine Graupeldecke von mehreren Zentimetern Höhe. Auch im nördlichen Niedersachsen und in Berlin fallen aktuell Graupelschauer. In Brandenburg haben sich bei nur 2 Grad sogar einige Schneeflocken untergemischt. (Siehe auch Satbild Deutschland, Radarbild, Blitzkarte)

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.