Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 08. Februar 2016
Stellenangebote des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation

Nachrichten-Übersicht: Top-Meldungen

Sturm_Ruzica Mo, 08.02.16

Stärkste Böen in der kommenden Nacht

Orkantief „RUZICA“

Bereits heute früh hat Orkantief RUZICA Böen bis 148 km/h gebracht, gemessen auf dem Bocken im Harz. Im Flachland wurden bereits schwere Sturmböen registriert. Trier, Erfurt und Weinbiet in der Pfalz meldeten Böen von 101 Kilometer pro Stunde. Nach einer kurzen Verschnaufpause erreicht ein neues Sturmfeld am Abend den Westen und Nordwesten Deutschlands. Dann muss in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit schweren Sturmböen um 100 ... [weiterlesen]

Schnee_Hamburg_Winter Mo, 08.02.16

Ja, es gibt wirklich noch mal Schnee

Winter steht wieder auf der Wochenordnung

Hamburg - Einige können das Wort „Schnee“ schon nicht mehr hören. Doch es wird in den Wetterberichten der kommenden Tagen immer wieder auftauchen. In einigen Landesteilen wird es bis zum Wochenende noch einmal weiß. Schon am Dienstag geht es am Alpenrand los. Die Schneefallgrenze sinkt auf unter 1000 Meter und die kräftigen Niederschläge gehen am Abend in Schnee über. [weiterlesen]

Hochwasser Innerste Hildesheim Fr, 05.02.16

Wo muss mit Hochwasser gerechnet werden?

Erhöhte Pegelstände

Wiederholt anhaltende Regenfälle und immer wieder Tauwetter bis in höhere Lagen. Das sind die Zutaten für rasch ansteigende Pegel von Bächen und Flüssen. Zu Beginn der Woche wurden bereits hohe Wasserstände gemeldet, zum Beispiel an der Lippe in Nordrhein-Westfalen. Sind die Flüsse schon gut gefüllt, könnten die nächsten Niederschläge das Fass zum Überlaufen bringen, wenn sich zwischendurch die Lage durch ... [weiterlesen]

Frost_Winter_Deutschland 05.02.16

Warum ist das Risiko derzeit besonders groß?

Erkältungsgefahr

Es ist nass, kalt und windig. Erkältungen haben zu dieser Jahreszeit Hochsaison. Das Wetter ist somit hauptverantwortlich für die Verbreitung der Erkältungsviren. Dabei sind es häufig gar nicht mal die direkten Einflüsse der winterlichen Wettererscheinungen, sondern Verhaltensweise, die indirekt durch Temperatur, Wind und Niederschlag ... [weiterlesen]

Lawine Bundesheer 23.01.16

Wo ist die Gefahr besonders groß?

Lawinen in den Alpen

In den vergangenen Tagen häuften sich die Meldungen von Lawinen-Unglücken in den Alpen. Lebensgefahr Vor knapp zwei Wochen starben zwei Skifahrer im Schweizer Kanton Wallis, letzte Woche wurde eine Schülergruppe in Les Deux Alpes von einer Lawine erfasst und erst am Montag kamen im ebenfalls französischen Valfréjus mindestens fünf ... [weiterlesen]

Ozon, Abgase, Smog 24.01.16

Wie groß ist die Feinstaub-Belastung in Großstädten wirklich?

Smog-Alarm

Saubere Luft gilt als hohes Gut. Nicht umsonst werden vor allem die durch verkehrsbedingte Abgase besonders gefährdeten Großstädte dauerhaft von den jeweiligen Behörden überwacht und Maßnahmen wie die Einrichtung von Umweltzonen zur Reduktion ergriffen. In Genua sollen nun sogar die für die Stadt so typischen alten Motorroller ... [weiterlesen]

Zugefrorene Scheibe2 14.01.16

Von Kreislauf, trockener Haut und aufatmenden Fischen

Fakten zum Frost

Hamburg - In den kommenden Tagen setzt sich trockene Frostluft bei uns in Deutschland durch. Diese Luftmasse wird sehr trocken sein und führt dazu, dass der Haut viel stärker als sonst Feuchtigkeit entzogen wird. Frank Böttcher, Direktor des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation: „Die anstehenden Witterung bedeutet Stress für die ... [weiterlesen]

Schnee_Hamburg_Winter 11.01.16

Saisonale Vorhersage kippt auf kalt

Januar 2016

Der Amerikanische Wetterdienst berechnet täglich das Wetter für die kommenden Monate neu. Diese saisonalen Vorhersagen sind seit dem Sommer 2015 zu dem Ergebnis gekommen, dass der Januar in Deutschland besonders mild werden soll. Bis zum 30. Dezember lagen die Abweichungen bei 2 bis 3,5 Grad über den Normalwerten. Mit dem neuen Lauf am gestrigen ... [weiterlesen]

Sonnenuntergang Hh 100415 30.12.15

Neue Temperaturrekorde in Hamburg, Deutschland und der Welt

Extremes Wetterjahr geht mit Dezemberrekord zu Ende

Hamburg - 30.12.2015 – In Deutschland geht das Jahr mit Temperaturrekorden für den Dezember zu Ende. Im Bundesmittel lagen die Temperaturen in diesem Dezember um etwa 5,7 Grad höher als der mittlere Wert und damit höher, als alle anderen gemessenen Dezemberwerte vor ihm. Gleichzeitig ist der Dezember 2015 auch der Monat, mit der bisher ... [weiterlesen]

100421 Kirschbluete 1 29.12.15

Wie ungewöhnlich war der Monat

Rekorddezember

Die bisher wärmsten Dezember gab es 1934 und 1974 mit jeweils einer Abweichung zum langjährigen Mittel von +4 Grad. 41 Jahre später folgt nun ein weiterer Meilenstein in die meteorologischen Geschichtsbücher. Derzeit liegt die Temperaturabweichung für ganz Deutschland bei gut +6 Grad im Vergleich zum langjährigen Mittel. [weiterlesen]

Unwetter_USA_2015_12 28.12.15

Tornados, Überschwemmungen und Schneestürme

Heftige Unwetter in den USA

Houston - Schon in den Weihnachtstagen verwüsteten ein Reihe von Tornados im Bundesstaat Texas mehrere Gemeinden. Dabei wurden mehrere Hundert Menschen verletzt und nach örtlichen Angaben mehr als 40 Menschen ums Leben. Grund für diese ungewöhnliche Extremwetterlage ist ein Tief, dass vom Mexiko aus weiter Richtung Nordosten steuert. [weiterlesen]

Deutschland

Sturm_Ruzica

Orkantief „RUZICA“

Bereits heute früh hat Orkantief RUZICA Böen bis 148 km/h gebracht, gemessen auf dem Bocken im Harz. Im Flachland wurden bereits schwere Sturmböen registriert. [weiterlesen]

Schnee_Hamburg_Winter

Winter steht wieder auf der Wochenordnung

Hamburg - Einige können das Wort „Schnee“ schon nicht mehr hören. Doch es wird in den Wetterberichten der kommenden Tagen immer wieder auftauchen. [weiterlesen]

Hochwasser Innerste Hildesheim

Erhöhte Pegelstände

Wiederholt anhaltende Regenfälle und immer wieder Tauwetter bis in höhere Lagen. Das sind die Zutaten für rasch ansteigende Pegel von Bächen und Flüssen. [weiterlesen]

Frost_Winter_Deutschland

Erkältungsgefahr

Es ist nass, kalt und windig. Erkältungen haben zu dieser Jahreszeit Hochsaison. Das Wetter ist somit hauptverantwortlich für die Verbreitung der Erkältungsviren. [weiterlesen]

Ozon, Abgase, Smog

Smog-Alarm

Saubere Luft gilt als hohes Gut. Nicht umsonst werden vor allem die durch verkehrsbedingte Abgase besonders gefährdeten Großstädte dauerhaft von den jeweiligen Behörden überwacht und ... [weiterlesen]

Zugefrorene Scheibe2

Fakten zum Frost

Hamburg - In den kommenden Tagen setzt sich trockene Frostluft bei uns in Deutschland durch. Diese Luftmasse wird sehr trocken sein und führt dazu, dass der Haut viel stärker als sonst Feuchtigkeit ... [weiterlesen]

Schnee_Hamburg_Winter

Januar 2016

Der Amerikanische Wetterdienst berechnet täglich das Wetter für die kommenden Monate neu. Diese saisonalen Vorhersagen sind seit dem Sommer 2015 zu dem Ergebnis gekommen, dass der Januar in ... [weiterlesen]

Sonnenuntergang Hh 100415

Extremes Wetterjahr geht mit Dezemberrekord zu Ende

Hamburg - 30.12.2015 – In Deutschland geht das Jahr mit Temperaturrekorden für den Dezember zu Ende. Im Bundesmittel lagen die Temperaturen in diesem Dezember um etwa 5,7 Grad höher als der ... [weiterlesen]

100421 Kirschbluete 1

Rekorddezember

Die bisher wärmsten Dezember gab es 1934 und 1974 mit jeweils einer Abweichung zum langjährigen Mittel von +4 Grad. 41 Jahre später folgt nun ein weiterer Meilenstein in die meteorologischen ... [weiterlesen]

Thermometer_11Grad

Kalendarischer Winteranfang

Auch zwei Tage vor Weihnachten fehlt vom Winter jede Spur. Immer noch schaufeln kräftige Tiefdruckgebiete vor Island und Großbritannien sehr milde Luftmassen nach Mitteleuropa. [weiterlesen]

Europa

Lawine Bundesheer

Lawinen in den Alpen

In den vergangenen Tagen häuften sich die Meldungen von Lawinen-Unglücken in den Alpen. Lebensgefahr Vor knapp zwei Wochen starben zwei Skifahrer im Schweizer Kanton Wallis, letzte Woche wurde eine ... [weiterlesen]

Schnee_wenig

Wintersportsaison

Viele Skigebiete in den Mittelgebirgen und den Alpen planen eigentlich in den kommenden Wochen die Öffnung ihrer Lifte. Mit der derzeitigen Wetterlage erleben diese jedoch einen denkbar schlechten Start ... [weiterlesen]

Rekordtemperaturen_2015

Wärmster Oktober weltweit

Hamburg – Nun ist es amtlich. Mit mehr als einem Grad über dem langjährigen Mittel von 1951 bis 1980 war der Oktober 2015 global betrachtet der wärmste Oktober seit Wetteraufzeichnung. [weiterlesen]

DKK_Logo

Ozeanversauerung – das andere CO2-Problem

Berlin, den 29. Oktober 2015 – Ambitionierte Klimaziele und Treibhausgasreduktionen sind nötig, um die Zukunft unseres Planeten und des Ozeans zu sichern. [weiterlesen]

Kalter Nordatlantik

Sehr kühler Nordatlantik

Hamburg – Der Nordatlantik ist aktuell kühler als im Durchschnitt. Die Unterschiede bei den Wassertemperaturen im Nordatlantik können auch unser Wetter beeinflussen. [weiterlesen]

Wassertemperatur Europa 20.09.2015

Warmes Mittelmeer

Hamburg - Derzeit gibt es noch hohe Wassertemperaturen im Mittelmeerraum bei etwa 25 Grad. Solche Bedinungen sind günstig für die Bildung von starkern Gewittern. [weiterlesen]

Gletscher_Oesterrich_2014

Inmitten der Schmelze

Hamburg – In der kommenden Woche beginnen die diesjährigen Vermessungen der Gletscher in Österreich. Auch wenn die Ergebnisse der Messungen erst Ende September zu erwarten sind, so deutet sich ... [weiterlesen]

Dachbepflanzung

Grünflächen und helle Dächer sollen das Stadtklima kühlen

Wien - In Stadtgebieten sind die Temperaturen Tag wie Nacht höher als in ländlichen Gebieten. Um diesen Abweichungen in der Stadt entgegenzuwirken, sollen Grünflachen oder hellere ... [weiterlesen]

Temp_Juli_Oesterreich

Wärmster Juli der Messgeschichte

Wien - Zwei markante Hitzewellen, mit Höchstwerten stellenweise bei 38 °C, machten den Juli 2015 zum wärmsten Juli der 248-jährigen Messgeschichte der Zentralanstalt für Meteorologie ... [weiterlesen]

Wassertemperaturen_Mittelmeer_30.07.2015

Heißes Mittelmeer

Hamburg - Mit 25 bis 31 Grad liegen die Wassertemperaturen im Mittelmeer derzeit etwa 3 bis 5 Grad über den Normalwerten. Das freut zwar den Badegast, doch bergen solch hohe ... [weiterlesen]

Unwetterwarnungen.de

Orkan_Niklas_2015

Bilanz des Sturms „Niklas“

Hamburg – Das Sturmtief „Niklas“ hat Sachschäden in Höhe von ungefähr 750 Millionen Euro verursacht. Versicherungsverband zieht Bilanz Der Gesamtverband der Deutschen ... [weiterlesen]

Blitze

Heftige Gewitter sorgen für Schäden in Hessen

Hamburg - In der Nacht zum Montag sind über den Osten von Hessen heftige Gewitter gezogen, die stellenweise eine Schneise der Verwüstung hinterlassen haben. [weiterlesen]

Sturmflut_Hamburg_09122011

Rückblick: Milder Winter geht zu Ende

Hamburg/Offenbach - Insgesamt war der Winter im Vergleich zum langjährigen Mittel von 1961 bis 1990 landesweit 1,6 Grad zu mild, vor allem im Norden deutlich zu nass und die Sonne hat fast ... [weiterlesen]

Schnee

New York kommt mit blauem Auge davon

+++ Update 27.01.15 12:30 Uhr +++ Anders als es die Vorsagemodelle gestern noch zeigten, kommt New York nochmal mit einem blauen Auge davon: Um 35 cm Schnee Neuschnee wird der Wintersturm bis zur kommenden ... [weiterlesen]

IUSTUS_Mittelmeer_2015

Extreme Niederschläge und Sturm am Mittelmeer

Hamburg - Auf dem Mittelmeer braut sich einiges zusammen. Sturmtief IUSTUS sorgt hier bis in die kommende Woche hinein für stürmisches und sehr nasses Wetter. [weiterlesen]

see_meer_sturm_wasser_wellen_gischt_shutterstock_71321953

Orkantief sorgt für Temperaturrekord

Hamburg -  In drei Tagen zogen drei Sturm- oder Orkantiefs über Deutschland hinweg bzw. nördlich an Deutschland vorbei und sorgten für verbreitete Sturmböen und Orkanböen in ... [weiterlesen]

Thermometer_25_Grad

Wetterbilanz 2014

Hamburg - Ein Jahr für die Geschichtsbücher nähert sich dem Ende: 2014 ist das mit Abstand wärmste Jahr in Deutschland seit Aufzeichnungsbeginn im Jahr 1881. [weiterlesen]

Welle_Irland

18-Meter-Wellen bei den Britischen Inseln

Schottland  - Die Winde von Orkantief ALEXANDRA über dem Nordatlantik haben an der irischen und schottischen Westküste die Ozeanwellen auf bis zu 18 Meter aufgetürmt. [weiterlesen]

See Meer Wellen Sturm Gischt Shutterstock 24140

"Alexandra" und "Billie" sind vorbei

Hamburg – Sturmtief "Billie" ist weiter Richtung Osten abgezogen und sorgte stellenweise - zum Beispiel auf dem Brocken im Harz - für Orkanböen. [weiterlesen]

Hagel_Queensland_271114_klein.PNG

Golfballgroßer Hagel in Australien

Bisbane – Teile Queenslands wurden am Donnerstagnachmittag Ortszeit von schweren Gewittern mit zum Teil golfballgroßen Hagelgeschossen und Orkanböen über 140 Kilometer pro Stunde ... [weiterlesen]

Welt

Unwetter_USA_2015_12

Heftige Unwetter in den USA

Houston - Schon in den Weihnachtstagen verwüsteten ein Reihe von Tornados im Bundesstaat Texas mehrere Gemeinden. Dabei wurden mehrere Hundert Menschen verletzt und nach örtlichen Angaben mehr als 40 ... [weiterlesen]

Buschfeuer_potential

Hitze und Buschbrände in Australien

Während bei uns in Deutschland der Winter noch auf sich Warten lässt, ist der Hochsommer auf dem fünften Kontinent unserer Erde in vollem Gange. [weiterlesen]

Ozonloch_Eumetsat_DLR_2014

Ozonloch so groß wie nie

Das Ozonloch über der Antarktis wies in diesem Jahr am 2. Oktober mit rund 27 Mio. km² die zweitgrößte Fläche nach 2006 mit 28 Mio. km² auf. [weiterlesen]

Rekordtemperaturen_2015

Wärmster Oktober weltweit

Hamburg – Nun ist es amtlich. Mit mehr als einem Grad über dem langjährigen Mittel von 1951 bis 1980 war der Oktober 2015 global betrachtet der wärmste Oktober seit Wetteraufzeichnung. [weiterlesen]

DKK_Logo

Ozeanversauerung – das andere CO2-Problem

Berlin, den 29. Oktober 2015 – Ambitionierte Klimaziele und Treibhausgasreduktionen sind nötig, um die Zukunft unseres Planeten und des Ozeans zu sichern. [weiterlesen]

Eisbedeckung_Antarktis_2015

Verrücktes Jahr

Seit 1979 messen Wissenschaftler die Ausdehnungen des Eisschildes an der Arktis und der Antarktis. Dabei kam es beispielsweise entgegen mancher Vermutungen im vergangen Südwinter 2014 zu einem Rekordwert ... [weiterlesen]

arktis, 2015, eis

Viertgeringste arktische Meereisausdehnung

Hamburg - Bereits am 11. September erreichte das arktische Meereis mit einer Ausdehnung von 4,41 Millionen Quadratkilometern sein diesjähriges Minimum. [weiterlesen]

Monsun Indien

Verheerender Monsun in Asien

Hamburg - Jedes Jahr im Juni beginnt im indo-asiatischen Raum die Regenzeit, beziehungsweise der Sommermonsun. In diesem Jahr ist der Monsunregen jedoch besonders verheerend. [weiterlesen]

Taifun Soudelor

Hurrikane und Taifune

Hamburg - Der Start der Hurrikansaison am 1. Juni ist schon etwas her, doch gab es in den letzten Wochen an der nordamerikanischen Atlantik- und Pazifikküste nur wenig Aktivität. [weiterlesen]

gletscher_eis_schmelze_shutterstock_5501713_zugeschnitten

Gletscher-Sterben in Kanada

Hamburg - Bis zum Jahr 2100 werden in Kanada laut einer Studie der University of British Columbia 75 bis über 90% aller Gletscher abgeschmolzen sein. [weiterlesen]

Wetterwiki

Frost_Winter_Deutschland

Erkältungsgefahr

Es ist nass, kalt und windig. Erkältungen haben zu dieser Jahreszeit Hochsaison. Das Wetter ist somit hauptverantwortlich für die Verbreitung der Erkältungsviren. [weiterlesen]

Zugefrorene Scheibe2

Fakten zum Frost

Hamburg - In den kommenden Tagen setzt sich trockene Frostluft bei uns in Deutschland durch. Diese Luftmasse wird sehr trocken sein und führt dazu, dass der Haut viel stärker als sonst Feuchtigkeit ... [weiterlesen]

Schnee_Hamburg_Winter

Januar 2016

Der Amerikanische Wetterdienst berechnet täglich das Wetter für die kommenden Monate neu. Diese saisonalen Vorhersagen sind seit dem Sommer 2015 zu dem Ergebnis gekommen, dass der Januar in ... [weiterlesen]

Buschfeuer_potential

Hitze und Buschbrände in Australien

Während bei uns in Deutschland der Winter noch auf sich Warten lässt, ist der Hochsommer auf dem fünften Kontinent unserer Erde in vollem Gange. [weiterlesen]

Windwarnung

Winddruck

Der Winddruck beschreibt die Kraft, die der Wind auf Bäume, Häuser, Lastwagen etc. ausübt. Je höher dieser Winddruck ist, um größer ist die Gefahr, dass Bäume diesem Druck ... [weiterlesen]

Rekordtemperaturen_2015

Wärmster Oktober weltweit

Hamburg – Nun ist es amtlich. Mit mehr als einem Grad über dem langjährigen Mittel von 1951 bis 1980 war der Oktober 2015 global betrachtet der wärmste Oktober seit Wetteraufzeichnung. [weiterlesen]

DKK_Logo

Ozeanversauerung – das andere CO2-Problem

Berlin, den 29. Oktober 2015 – Ambitionierte Klimaziele und Treibhausgasreduktionen sind nötig, um die Zukunft unseres Planeten und des Ozeans zu sichern. [weiterlesen]

Eisbedeckung_Antarktis_2015

Verrücktes Jahr

Seit 1979 messen Wissenschaftler die Ausdehnungen des Eisschildes an der Arktis und der Antarktis. Dabei kam es beispielsweise entgegen mancher Vermutungen im vergangen Südwinter 2014 zu einem Rekordwert ... [weiterlesen]

Herbstlaub im Wald

Rutschpartie

Hamburg - Es ist wohl die am meisten unterschätzte Gefahr im herbstlichen Straßenverkehr. Vor allem im nassen Zustand kann Herbstlaub einen schmierigen Film bilden und Gehwege und Straßen zur ... [weiterlesen]

herbst_blaetter_bunt_rot_sonne_shutterstock_69807907

Buntes Herbstlaub

Aktuell nimmt die Tageslänge um 40 Minuten pro Woche ab. Auf die geringere Sonneneinstrahlung reagieren die Laubbäume mit dem langsamen Wechsel in einen Ruhemodus. [weiterlesen]

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu LinkArena hinzufügen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.